Liste der Atari Interactive Spiele bis 2000

Atari Interactive 1996 1995 gab es bereits Pläne, sich zukünftig mehr auf den Softwaremarkt als auf den Hardwaremarkt zu konzentrieren – die Computerserien waren bereits alle eingestellt, der Handheld Lynx seit September 1994 ebenso und die Jaguar-Konsole entpuppte sich als desaströser Flop. Anfang 1996 wurde dann das Label Atari Interactive ins Leben gerufen, unter dem noch im selben Jahr 17 Spiele für x86-PCs hätten erscheinen sollen. Letztendlich wurden nur vier Spiele angekündigt, nur ein einziges davon schaffte es schließlich in Europa auf den Markt, bevor das Label im Zuge der Fusionsgespräche mit dem Laufwerkshersteller JT Storage wieder eingestellt wurde.

Atari-Logo 1999 Die Reste der Atari Corporation wurden aus finanziellen Gründen dann von der aus Atari und JT Storage entstandenen Firma JTS Corporation im Jahr 1998 an den amerikanischen Spielwarenriesen Hasbro bzw. deren kurz zuvor gegründeten Tochter Hasbro Interactive XI Corporation (kurz: HIAC) verkauft. HIAC wurde im Mai 1998 dann in Atari Interactive umbenannt und brachte bis zum erneuten Verkauf an Infogrames Anfang 2001 diverse Spiele für PC, PlayStation und die Dreamcast heraus.

Atari Interactive-Spiele wurden für folgende Systeme geplant bzw. veröffentlicht (Beim Klick auf das Logo springt die Seite zur richtigen Stelle):

Nintendo Game Boy Color PC: MS-DOS PC: Windows 95/98 Sega Dreamcast Sony PlayStation
Spiele der Nachfolger Atari Interactive, Inc. (Infogrames, 2001–2009) und Atari SA (ab 2009) werden derzeit auf den Seiten des Atarimuseums nicht behandelt, eine mögliche spätere Veröffentlichung ist aber nicht völlig ausgeschlossen.
Nintendo Game Boy Color
Name Media PN Veröffentlichung Scans
Galaga: Destination Earth CGB-BGGE-USA September 2000
(unter Hasbro vermarktet)
ModulscanVerpackungsscan


PC: MS-DOS
Name Code Veröffentlichung Scans
Tempest 2000 PC010 17. Januar 1996 CD-ScanVerpackungsscan


PC: Windows 95/98
Name Code Veröffentlichung Scans
Atari Arcade Hits: Volume 1 7. Januar 1999 Kein CD-ScanVerpackungsscan
Atari Arcade Hits: Volume 2 April 2000 Kein CD-ScanVerpackungsscan
Breakout Oktober 2000 Kein CD-ScanVerpackungsscan
Centipede 4. November 1998 Kein CD-ScanVerpackungsscan
Frogger Oktober 1999
(unter Atari-Logo)
Kein CD-ScanVerpackungsscan
Frogger 2: Swampy's Revenge 21. September 2000 Kein CD-ScanVerpackungsscan
Galaga: Destination Earth nicht veröffentlicht
(unter Hasbro vertrieben)
Kein CD-ScanVerpackungsscan
Missile Command Oktober 1999 Kein CD-ScanKein Verpackungsscan
Nerf Arena Blast November 1999 Kein CD-ScanKein Verpackungsscan
The Next Tetris 5. Oktober 1999 Kein CD-ScanVerpackungsscan
Pac-Man nicht veröffentlicht Kein CD-ScanKein Verpackungsscan
Pong: The Next Level Oktober 1999 Kein CD-ScanVerpackungsscan
Q*bert Oktober 1999 Kein CD-ScanVerpackungsscan


Sega Dreamcast
Name Code Veröffentlichung Scans
Centipede T-40602N Oktober 1999 Kein CD-ScanVerpackungsscan


Sony PlayStation
Name Code Veröffentlichung Scans
Breakout SLUS-01170 6. Oktober 2000 Kein CD-ScanVerpackungsscan
Centipede SLES-01900 22. Oktober 1999 Kein CD-ScanVerpackungsscan
Frogger SLUS-00506 Oktober 1999
(unter Atari-Logo)
Kein CD-ScanVerpackungsscan
Frogger 2: Swampy's Revenge SLUS-01172 21. September 2000 Kein CD-ScanVerpackungsscan
Galaga: Destination Earth SLUS-01258 23. Oktober 2000
(unter Hasbro vertrieben)
Kein CD-ScanVerpackungsscan
Glover SLUS-00890 Dezember 1999 Kein CD-ScanKein Verpackungsscan
Missile Command SLUS-00992 26. November 1999 Kein CD-ScanKein Verpackungsscan
The Next Tetris SLUS-00862 16. Juni 1999 Kein CD-ScanVerpackungsscan
Pac-Man nicht veröffentlicht Kein CD-ScanKein Verpackungsscan
Pong: The Next Level SLUS-00889 31. Oktober 1999 Kein CD-ScanVerpackungsscan
Q*bert SLUS-00904 Dezember 1999 Kein CD-ScanVerpackungsscan

Letzte Bearbeitung: 8. Oktober 2020