Atari Arcadespiele: Poolshark

Veröffentlicht Juni 1977
Publisher USA Atari, Inc.
Westdeutschland Löwen Automaten
Entwickler Atari, Inc.
Genre Billard/Pool
Steuerung Analogjoystick + Button
Spieler 1–2 (gleichzeitig)
Audio Mono
Video 23″ Rasterbildschirm, horizontal, schwarz/weiß
Bauformen Upright
Arcadesystem
Abmessungen H×B×T 158,1 × 64,1 × 73,7 cm
Wertung KLOV/IAM k.A./5
✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰


Atari Poolshark
Beschreibung / Werbetext (deutsch)
Bleibem Sie am Ball mit diesem schnellen Kampfspiel

Der Spielablauf ist spannend und verblüffend einfach zugleich: Das Monitorbild zeigt eine Ballpyramide mit einem weißen Stoßball. Dieser weiße Stoßball kann mittels eines Steuerhebels über die ganze Spielfläche in jeder Richtung frei bewegt werden. Mit diesem Spielball müssen so viel Kugeln wie möglich in die 6 dargestellten Taschen gestoßen werden. Für jeden in einer Tasche versenkten Ball erhält der Spieler jeweils einen Punkt, der auf einem Zähler angezeigt wird. Die Spieldauer beträgt 30 Sekunden pro Durchgang, Reaktion und Schnelligkeit sind entscheidend. Wenn es einem Spieler gelingt, alle 15 Bälle in der zur Verfügung stehenden Zeit zu versenken, bekommt er einen Zeitbonus von 15 Sekunden. Dadurch enorme Spannung, denn jetzt kann das Punktekonto zusätzlich erhöht werden. Punktzahl wird im Bildschirm für beide Spieler angezeigt. Das Gerät ist einstellbar auf 3 bis 5 Spieldurchgänge. Ein farbenfrohes, in praxisnahen Maßen konzipiertes Gehäuse macht POOLSHARK überall aufstellbar.
Pong Doubles Popeye / ポパイ