Atari Games
Gauntlet: Legends

Daten
Veröffentlichung Standgerät: Oktober 1998
Kit: April 1999
Vertrieb USA Atari Games
Atari Games Corp.
675 Sycamore Dr
Milpitas, CA 95035

Japan SNK
K. K. SNK Corporation
(株式会社SNK)
18-12 Toyotsu-cho, Suita-shi
Ōsaka, 564
Entwicklung Atari Games Corp.
675 Sycamore Dr
Milpitas, CA 95035
Programmierung Steven Bennetts
Jun Amanai
Nathan Pooley
Bruce Rogers
Dave Shepperd
Mike Albaugh
Jack Miller
Grafik Steve Caterson
Don Livingston
Terry Lloyd
Chris Sutton
Rhizaldi Bugawan
Kenneth Tan
3D-Animation Takeshi Hasegawa
Musik John Paul
Barry Leitch
Technik/td> Dennis Nale
Genre Hack and Slash, Dungeon Crawl
Steuerung Joystick (optisch, 49 Positionen) + 3 Tasten
Spieler 1–4 (gleichzeitig)
Tonausgabe Stereo
Bildschirmtypen Rasterbildschirm, 27″
Rasterbildschirm, 39″
Bildausrichtung horizontal
Bauformen Showcase 27″
Deluxe Showcase 39″
Umrüstkit
Arcadesystem Midway Vegas
Abmessungen H×B×T 27″: 185 × 93 × 112 cm
39″: 207 × 113 × 176 cm
Gewicht 27″: 221 kg
39″: 314 kg


Atari Games - Gauntlet: Legends
Werbetext (deutsch)
Ein sagenhaft fantastisches Kampfspiel mit bestechender Grafik und brillanten Bildern
  • • Tauchen Sie ab in 4 unglaubliche Welten der Fantasie mit unterschiedlichen Anforderungen.
  • • MOUNTAINS, DESERT, FOREST und CASTLE sind die Hauptschauplätze für unzählige actionreiche Schlachten.
  • • 4 Fantasie-Krieger begleiden Sie auf Ihrem Eroberungszug durch ein Labyrinth der Landschaften auf Ihrem Weg in die nächste Fantasie-Welt
  • • Beim Kampf gegen geheimnisvolle Kreaturen stoßen nur die Besten in eine 5. Welt mit unglaublichen Kampf-Abenteuern vor
  • • 4-Mann-Standgerät in 2 Ausführungen

Trivia
Das Spiel wurde auf Nintendo 64, Sega Dreamcast und Sony PlayStation portiert.

Weitere Titel der Gauntlet-Reihe
Gauntlet (Atari Games, 1985)
Gauntlet II (Atari Games, 1986)
Gauntlet: Dark Legacy (Midway Games West, 2000)

Gauntlet: Dark Legacy Goal/4

Letzte Seitenbearbeitung: 19. Januar 2023