PC – Windows 95/98: Zero Divide

Veröffentlicht USA 1996
Publisher USA Time Warner Interact.
Entwickler Christian Gustafsson
Andrew Glaister
Greg Snook
Code
Genre Kampf
Medium CD-ROM
Controller Joystick
Spieler 1–2
Wertung k.A.
✰✰✰✰✰✰✰✰✰✰
ESRB-Altersfreigabe T (ab 13 Jahre)

Boxtext
Virtuelle 3D-Kämpfe jenseits Ihrer Vorstellungskraft!

Dieses äußerst erfolgreiche 3D-Beat'em-up, entwickelt von er Edel-Programmierschmiede ZOOM, wurde nun in verbesserter Form für Windows 95 neu aufgelegt!

Eine unbekannte Hackertruppe hat sich auf illegalem Wege die brisantesten Staatsgeheimnisse mehrerer Länder verschafft und plant nun, diese in Kürze der Weltöffentlichkeit zugäglich zu machen. Um dies zu verhinderrn, müssen Sie sich einem Spiel stellen, das man eigens für Sie vorbereitet hat. Das Turnier findet im Cyberspace statt, wo es gilt, spezielle virtuelle Kampfeinheiten zu besiegen,
Minimale Systemanforderungen
• Intel Pentium, 133 MHz
• 16 MB RAM
• Direct3D
• Windows 95
• CD-ROM-Laufwerk, mind. 600 kB/s
• 2 MB Video-RAM
Trivia
In Japan wurde das Spiel von GameBank vertrieben, ab 1999 auch von CyberFront.

Logo Time Warner Interactive
Leider kein Bild vorhanden
Weitere Versionen
Zero Divide (PC: Windows 95/98, CyberFront)
Zero Divide (PC: Windows 95/98, GameBank)
Zero Divide (Sony PlayStation, Time Warner Interactive)
Zero Divide (Sony PlayStation 3, Zoom)
Zero Divide (Sony PlayStation Portable, Zoom)
Zero Divide (Sony PlayStation Vita, Zoom)
Endorfun Endorfun